Leistungen > Hauswirtschaftliche Versorgung

Hauswirtschaftliche Versorgung

Nicht selten kommt es vor, dass man aufgrund von gesundheitlichen Einschränkungen oder nach einem Krankenhausaufenthalt Unterstützung im Haushalt benötigt. Auch bei einem bereits anerkannten Pflegegrad kann diese Form der Versorgung nachträglich notwendig sein. Daher bieten die Hirschel Pflegedienste hauswirtschaftliche Leistungen im Rahmen der 125 € Entlastungsleistung an. 

Mögliche Leistungen

  • Lebensmittel und Haushaltsbedarf einkaufen, bestellen, einlagern, kontrollieren
  • Speisen und Getränke fachgerecht zubereiten, anrichten und servieren 
  • Räume und Einrichtungsgegenstände sowie Wäsche und Kleidung reinigen, pflegen, ggf. instand setzen
  • Räume ordnen und dekorieren
  • Pflanzen- und Gartenpflegeshutterstock_157838045.jpg
  • Haustiere versorgen und ausführen 
  • Gestaltung und Bewältigung des Alltags
  • Unterstützung und Begleitung bei Terminen
  • Botengänge (im rechtlichen Rahmen)
  • Beratungsleistung für den hauswirtschaftlichen Bereich
  • Übernahme der Kinderbetreuung
  • ...

Wir versorgen, betreuen, motivieren und beschäftigen Personen aller Altersgruppen mit unterschiedlichen Bedürfnissen und Interessen.

Sie wünschen ein Beratungsgespräch? Sie benötigen z.B. eine Aufstockung der hauswirtschaftlichen Versorgung? Melden Sie sich gerne persönlich oder telefonisch bei uns. 
Auch außerhalb der gesetzlichen Leistungen im Rahmen der Privatzahlung bieten wir hauswirtschaftliche Versorgung an.

Flyer hauswirtschaftliche Versorgung


  • Wie wird die Leistung mit der Krankenkasse/Pflegekasse abgerechnet?

    Für den jeweiligen Kunden wird ein Leistungsnachweis erstellt, in dem die erbrachten Leistungen eingetragen und vom zuständigen Mitarbeiter und Kunden unterschrieben werden. Dieser wird von uns zur Krankenkasse/Pflegekasse gesendet und abgerechnet.

  • Wie finde ich heraus, wie viel Budget von der Entlastungsleistung noch übrig ist?

    Dafür müssen Sie Ihre Pflegekasse kontaktieren und nach dem Budgetstand für die Entlastungsleistung fragen. Diese gibt Ihnen dann einen Überblick, den Sie uns mitteilen können, damit die Budgetplanung für die hauswirtschaftliche Versorgung in unser System eingepflegt werden kann. Aus Datenschutzgründen dürfen wir die Budgetanfrage nicht übernehmen. Ihre zuständige Hauswirtschaftskraft kann Sie aber gerne bei dem Anruf unterstützen.

  • Wie viele Stunden bekomme ich für die 125€-Entlastungsleistung bei den Hirschel Pflegediensten?

    Die 125€ Entlastungsleistung wird bei uns in 4 Stunden umgerechnet. Diese können im 14 tägigen Rhythmus über 2 Stunden geleistet werden oder aber wöchentlich 1 Stunde. Falls Ihr angespartes Budget noch hoch ausfallen sollte, können wir die hauswirtschaftlichen Einsätze natürlich dementsprechend anpassen und ausbauen.

  • Gibt es einen Ansprechpartner für den hauswirtschaftlichen Bereich?

    Eine Hauswirtschaftsmeisterin leitet das Team und ist Ihr Ansprechpartner rund um den hauswirtschaftlichen Bereich. Sie plant mit Ihnen zusammen die Einsätze, berät und unterstützt die Kräfte bei der fachgerechten Umsetzung der Termine.

  • Was muss ich tun, wenn ich den Termin nicht wahrnehmen kann?

    Wenn sie einen geplanten Termin für die Hauswirtschaft nicht wahrnehmen können, geben Sie bitte rechtzeitig, mindestens 24 Stunden, vorher im zentralen Büro unter 0203 80 74 189 Bescheid.

    Die Teamleitung wird sich anschließend bei Ihnen melden, um einen Ersatztermin zu vereinbaren.

  • Wie schnell kann ich in die hauswirtschaftliche Versorgung eingeplant werden?

    In den meisten Fällen können wir Ihnen recht zeitnah eine Möglichkeit für die hauswirtschaftliche Versorgung bieten. Wir arbeiten daran unsere Kapazitäten kontinuierlich auszubauen, sodass Sie als Kunde vollumfänglich von unserem Service profitieren können.