Leistungsportfolio > Ambulante Pflege

Ambulante Pflege 

Was ist ambulante Pflege?

Pflegebedürftigkeit kann jeden und plötzlich treffen! Mit ambulanter oder auch häuslicher Pflege wird abgesichert, dass der betroffene Mensch in seiner häuslichen Umgebung wohnen bleiben kann. Es werden medizinische, pflegerische und hauswirtschaftliche Leistungen erbracht. Die Versorgung kann durch einen ambulanten Pflegedienst oder durch Angehörige erfolgen. Bei Bedarf kommt der Pflegedienst mehrmals die Woche oder sogar mehrmals am Tag und unterstützt den Menschen.

Unsere Leistungen

  • Wir erbringen häusliche Krankenpflege gemäß § 37 Abs. 1 SGB V (Grund- und Behandlungspflege, wenn Krankenhausbehandlung geboten, aber nicht ausführbar ist, oder wenn sie durch die häusliche Krankenpflege vermieden oder verkürzt wird)
  • Wir bieten häusliche Krankenpflege gemäß § 37 Abs. 2 Satz 1 SGB V (Behandlungspflege zur Sicherung des Ziels der ärztlichen Behandlung), häusliche Pflege gemäß §§ 198 RVO, 25 KVLG
  • Wir stellen durch geeignetes Personal Leistungen der häuslichen Pflegehilfe nach §§ 36 und 39 SGB XI sicher
  • Wir übernehmen die Durchführung von Pflegeeinsätzen nach § 37 Abs. 3 SGB XI bei Beziehern von Pflegegeld
  • Wir führen Schulungen von Pflegebedürftigen und pflegenden Angehörigen in Form von individuellen Schulungen in der häuslichen Umgebung gemäß § 45 SGB XI durch
  • Wir bieten Verhinderungspflege nach § 39 SGB XI an
  • Wir bieten Betreuung von an Demenz erkrankten Personen
  • Wir bieten Tagespflege
  • Wir bieten hauswirtschaftliche Versorgung
  • Ob Krisenintervention, Sterbebegleitung oder einfach nur als Gesprächspartner; Wir sind für unsere Kunden da und setzen unsere Fachkompetenz ein, um Sicherheit zu vermitteln.

Kostenübernahme

Wir rechnen mit den jeweils zuständigen Sozialhilfeträgern Leistungen nach dem SGB XII ab.

Zusätzlich können unsere Leistungen auch ohne Beteiligung der oben genannten Kostenträger im Rahmen der Privatliquidation angefordert werden.